Alpenrose Pur Natur
Naturpark Tiroler Lech
Wandern in Tirol von seiner schönsten Seite!

Egal, ob anspruchsvolle Bergtouren, genussvolle Wanderungen mit der ganzen Familie oder gemütliche Spaziergänge im Tal: Das Tiroler Bergdorf Elbigenalp ist ein Eldorado für all jene Menschen, die gerne zu Fuß die wunderbare Berglandschaft der Alpen für sich entdecken.

Sommer im Naturpark

Der Ort Elbigenalp ist der Hauptort des Lechtales und liegt inmitten unberührter Natur. Gesäumt von majestätischen Berggipfeln ist er für Tirol-Wanderer ein idealer Ausgangspunkt für Touren in allen Schwierigkeitsgraden. Auch Weitwanderwege kreuzen das idyllische Dörfchen – etwa der Lechweg, welcher den Wanderer von der Quelle im Arlberggebiet bis zum Fall nach Füssen bei den Königschlössern führt. Ambitionierte Wanderfreunde können hier die Lechtaler Wandernadel erobern. Eine besonders bei Kindern begehrte Auszeichnung!


Winter im Naturpark

Immer mehr Wanderfans kommen auch im Winter gerne in das von Deutschland aus leicht erreichbare Dörfchen. Wenn im Tiefland eine dicke Nebeldecke liegt, kann man rund um das Lechtal auf rund hundert Kilometern geräumten Winterwanderwegen wunderbar Sonne tanken. Auch Familien, die zum Wandern nach Tirol kommen, sind in dieser Jahreszeit gerne in Elbigenalp zu Gast. Viele der Wanderwege sind kindertauglich bzw. lassen sich mit einer Rodelpartie kombinieren.

Wandern in Tirol mit kundigen Guides

Elbigenalp ist aber nicht nur als Wanderzentrum, sondern auch als Heimat des Sport-, Wellness- und Familienressorts Alpenrose bekannt. Die Wanderführer des Hauses kennen die Bergwelt in den Lechtaler Alpen wie ihre Hosentasche. Wer beim Wandern in Tirol lieber auf eigene Faust unterwegs ist, kann sich von den kundigen Guides Tipps für abwechslungsreiche Touren holen. Auch im Hotel selbst gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, genussvoll seine Freizeit zu verbringen. Neben einem Bioschwimmteich, einem gepflegten Außenbereich mit Sonnenliegen und Rückzugsmöglichkeiten, Minigolf, Tennisplatz und vielen anderen Angeboten offeriert das Hotel einen Wellnessbereich vom Feinsten: Schwimmbad, Whirlpool und Saunabereich locken nach dem Wandern in Tirol die Muskeln. In den Ruheräumen lässt es sich wunderbar entspannen und das hauseigene „Wellness-Schlössl“ der Alpenrose beeindruckt mit einem breiten Angebot an Bädern, Beauty-Anwendungen und Heilmassagen. Hier kann der Gast aus einer Kombination von traditionellen, alpinen und fernöstlichen Ritualen wie etwa ayurvedische Massagen oder Klangschalenmassagen auswählen. Auf besonders Bewegungshungrige, die zum Wandern nach Tirol kommen, wartet ein riesiger Fitnessbereich mit einer Fülle moderner Geräte und persönlichem Fitness-Check.

Flussfischen Naturpark Tiroler Lech

Ein echtes Erlebnis: Fischen im Naturpark Lechfluss oder im Namlosbach. Unvergessliche Angelerlebnisse in einem der schönsten Gewässer Tirols!
Impressionen